Slideshow_Architektur
Slideshow_Industrie
Slideshow_Werbung17
Slideshow_Reportage17
Slideshow_Streetlife

FRIEDEMANN RIEKER

Friedemann Rieker ist Künstler, Dienstleister und Weltreisender. Als selbständiger Fotograf für Industrie-, Architektur- und Reportagefotografie ist er seit vielen Jahren weltweit erfolgreich für Kunden wie Daimler AG, die Deutsche Bank, für Architekturbüros, sowie für Publikationsformate und Magazine wie der BMW-Kunstadventskalender, ELLE, Traveller’s World oder Geo Saison tätig – um nur einige wenige zu nennen. Unterwegs oder im Studio kann so ein großes Spektrum an Arbeiten aus den unterschiedlichsten kulturellen Zusammenhängen entstehen, welche die Wünsche von Friedemann Riekers namhaften Kunden erfüllen und eigenständige Projekte entstehen lassen.

Es liegt in der Natur der Fotografie dem Licht besondere Aufmerksamkeit zu widmen, doch für Friedemann Rieker ist Umgang mit Licht nicht nur notwendiger Bestandteil sondern aktives Gestaltungsmittel. Mit harmonischen Kompositionen, die technisch perfekt umgesetzt werden, bringt er seine Motive zu neuem Leben. Dabei spielt es keine Rolle, ob er für Industrie oder Werbung arbeitet, Gebäude oder Menschen abbildet, ob er eine Reportage entwickelt oder Streetlife dokumentiert. Friedemann Riekers Faszination an den unterschiedlichsten Kultur- und Lebensformen lassen ihn in die Welt hinausgehen um sie bildlich einzufangen. Seine Fotografien zeigen dem Betrachter Fremdes und Vertrautes gleichermaßen in einem ganz neuen und immer schönen Licht.

AKTUELL

Einzelausstellung
Heimat Südwest – Fotografien von Friedemann Rieker

Eröffnung: Sonntag, 1. Oktober 2017, 11–16 Uhr
Ort: bulthaup IDEEN & KÜCHE, Kanalstraße 49, 73066 Uhingen

Ausstellungsdauer: bis Januar 2018
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten jederzeit besucht werden:
Di: 10 - 18 Uhr, Mi - Fr: 10 - 19 Uhr, Sa: 10 - 14 Uhr

Mehr Informationen unter bulthaup IDEEN & KÜCHE

 

Einzelausstellung
Pferde – Friedemann Rieker
Fotografien von bekannten Gestüten (z.B. Haras de Meautry (Rothschild) von Edouard de Rothschild)

Eröffnung mit Abendprogramm: Freitag, 27. Oktober 2017, 18–23 Uhr
Ort: Wein-Musketier, Bahnhofstraße 3 / 1
Einladung erforderlich

Ausstellungsdauer: bis Ende Dezember
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten jederzeit besucht werden:
Do / Fr: 15 – 23 Uhr, Sa: 10 – 23 Uhr, So / Feiertage: 14 – 20 Uhr

Mehr Informationen unter Wein-Musketier Rechberghausen